Innovationsprodukt: Teconnex Edelstahl-Schellen

Teconnex Edelstahl-Schellen

Teconnex Edelstahl-Schellen finden in den unterschiedlichsten Marktsektoren Verwendung. Wussten Sie, dass selbst das Militär dieses ausgereifte Verbindungssystem einsetzt? Gerade die Verteidigungsindustrie benötigt Klemmverbindungen, die hohen Vibrationen und extremen Temperaturen standhalten.

Die in Großbritannien ansässige Firma, ist sehr daran gelegen ihre Technologie auf dem neusten Stand zu halten. Anforderungen an Temperatur- und Druckleistungen werden immer größer, doch mithilfe ständiger Weiterentwicklung schafft es Teconnex, seit über 60 Jahren, eines der zuverlässigsten Schellensysteme anzubieten. Neben einem 3D CAD Programm, wie auch JET PRESS es verwendet, welches als Kalkulation, Analyse- und Simulationswerkzeug dient; setzt Teconnex ebenfalls auf die neusten FEA/CFD Techniken. Die entsprechende Resonanz erfolgt durch interne Nachprüfungen und Kundenfeedbacks.
Die Automobilindustrie kommt längst nicht mehr ohne sie aus, doch auch viele weitere Branchen setzten auf Teconnex Schellen, wenn es zum Thema Rohr- und Schlauchbefestigungen kommt.

 

Luftfahrt

Nehmen wir zum Beispiel die Luftfahrt, hier arbeitet Teconnex zusammen mit Marktgiganten unentwegt an neuen haltbaren und leichtgewichtigen Produkten, um die technische Leistung zu erhöhen, und ebenfalls einen Preisvorteil zu schaffen.

 

Lebensmittelindustrie

Auch für die Lebensmittelindustrie hat Teconnex die passenden Klemmverbindungen parat. Diese Branche ist eine der größten der Welt, und benötigt ständig neue Technologien und verbesserte Prozesse. Die Verwendung von Edelstahl gewährt nicht nur die nötige Korrosionsbeständigkeit, sondern bietet ebenfalls keinen Nährboden für Keime. Die Schellen werden für Filtrationen, Pulververarbeitungen, Deckelbefestigungen, Rohrverbindungen und Lebensmittelverwahrungen verwendet.

 

Marineindustrie

Die Marineindustrie ist ein weiterer wichtiger Abnehmer, der ausgeklügelten Teconnex Produkte. Das Fachwissen Teconnex‘ hinsichtlich Abgassystemen, kommt auch dieser Branche zugute. Zudem werden die Verbindungselemente für Turbolader und sonstige Schläuche genutzt. Der Ersatz von ursprünglich geschraubten Verbindungen spart zusätzlich Zeit und Geld.

 

Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist auch heute noch das Steckenpferd von Teconnex. Besonders wichtig sind die Klemmverbindungen für Turboeinlässe und -Austritte, Abgasrückläufe und Dieselpartikelfilter. Das Schnellen-Verbindungskonzept von Teconnex ist nicht nur leichter als die schraubbaren Alternativen, es ist zudem platzsparender; was besonders für Passagierfahrzeuge interessant ist. Die am häufigsten verwendeten Schellen in diesem Bereich sind V-BandschellenBandschellen und Gleitgelenke.

Die Abgasbestimmungen werden stets strenger, um unsere Umwelt nachhaltig zu behandeln, doch dies bedeutet auch, dass Technologien immer ausgefeilter sein müssen. Gerade in Hinsicht auf Abgasnormen, wie Euro 6, Trier 4 und EPA 10, ist ein effizienter Einsatz von Schellen, innerhalb von Abgassystemen, wichtiger denn je. Vor allem in diesem Bereich finden die justierbaren Umlaufbänder einen sicheren Platz.

 

Egal ob Belüftungssysteme, Triebwagen oder Abgassysteme, Teconnex Produkte lassen sich genau auf Ihre Bedürfnisse anpassen und halten immer höchste Standards ein. Bitte wenden Sie sich an uns sollten Sie weitere Fragen zu unseren Teconnex Edelstahl-Schellen haben oder ein angebot wünschen.

Zurück zur Neuigkeiten Übersicht