Technische Befestigungselemente

Was ist ein „technisches Befestigungselement“ im Gegesatz zu einem „Befestigungselement“?

Als Erstes, lassen Sie uns klar definieren, was mit Befestigungselement gemeint ist – es ist ein Hilfmittel, das mechanisch zwei oder mehrere Gegenstände zusammenfügt. Die häufigste Form von Befestigungselementen, die jeder kennt, sind eine Vielzahl von Schrauben, Muttern und Bolzen, die so viele Dinge in der modernen Welt befestigen – von Autos über Flugzeuge hin zu Waschmaschinen, Baumaterial, Möbel, etc. Wenn wir das Wort “technische“ vor Befestigungselemente setzen bedeutet das, dass die Befestigungselemente von einem Ingenieur entwickelt und entworfen worden sind, um spezielle Attribute zu erfüllen oder eine spezielle Funktion auszuführen.

Aber wäre es nicht einfacher genormte Schrauben, Muttern und Bolzen zu verwenden?

Die einfache Antwort ist – Nein.Technische Befestigungselemente können Funktionen ausführen, die genormte Befestigungsmittel nicht oder nicht so gut ausführen.

In unserem Beispiel hier ist ein Plastikkabelclip, in dem Kohlenstoff-Nanoröhren in das Material gemischt wurden, um so als Erdungsleiter für ein Bremskabel zu fungieren. Das hat den Vorteil , dass es das Kabel unter Werksvibrationen nicht beschädigt. Dieses könnte mit einem Metal-Clip durchaus eintreten. Auch wenn technische Befestigungselemente möglicherweise einen höheren Stückpreis haben als normale Befestigungsmittel, sind die wahren Kosten oft geringer, da z.B. Monatgezeiten verkürzt werden können. Kosteneinsparungen durch das Verwenden von technischen Befestigungselementen, die durch Ingenieure mit dem nötigen Fachwissen entwickelt wurden, sind möglich.

Sind Lösungen mit technischen Befestigungselementen langwierig und teuer in der Entwicklung?

Erstens sind bereits tausende von technischen Befestigungselementen entwickelt, gebaut und auf dem Markt verfügbar.

Design- und Entwicklungskosten hierfür sind bereits in die Produkte umgelegt und es ist in der Regel möglich gebrauchsfertige Produkte bereitszustellen, die bereits in ähnlichen Anwendungen zum Einsatz kommen.

Zweitens ist die gute Nachricht, dass die Entwicklung neuer technischer Befestigungselemente heutzutage nicht annähernd so langwierig und teuer ist, wie es einmal war.

Mit heutigen CAD und 3D Druckertechnologien, die zur Verfügung stehen, ist Designen und Drucken von verschiedenen Prototypen schnell und einfach und ohne großes Investment möglich.

Wo ist der beste Standort um technische Befestigungselemente zu beziehen?

JET PRESS! Wir haben eine einzigartige Palette an Spezial-Befestigungsmittel für Sie, hergestellt in unserer eigenen Produktionsanlage oder von unseren weltweit führenden Partnern. Unsere Sachkenntnis, die wir über fast ein halbes Jahrhundert erworben haben, steht zu Ihrer Verfügung. Unsere Investition in die Kompetenz unserer Ingenieure und Anlagen, machen uns zum führenden Lieferant für technische Befestigungselemente– kontaktieren Sie uns heute, um uns zu testen.

Zurück zur Neuigkeiten Übersicht